Unsere erfahrenen Ergotherapeuten bieten ambulante Therapien für Kinder, Jugendliche und Erwachsene.

Wir helfen Ihrem Kind bei:

  • Konzentrationsstörung
  • Wahrnehmungsstörung
  • ADHS / ADS
  • Tonusregulationsstörung
  • allgemeine Entwicklungsverzögerung
  • Störung der Grob- und Feinmotorik
  • sensorische Integrationsstörung

Wir helfen Ihnen bei:

  • Morbus Parkinson
  • Schlaganfall
  • Amytrophe Lateralsklerose (ALS)
  • Multiple Sklerose (MS)
  • Schädelhirntrauma (SHT)
  • Hirnleistungsstörung

 

  • Erkrankungen des rheumatischen Formenkreises
  • Depressionen
  • Schizophrenie
  • Borderline
  • Bipolare Störung
  • Nachsorge von Frakturen / Gelenkersatz
 

Zudem behandeln wir Patienten im Rahmen eines verordneten Hausbesuchs zu Hause oder im Pflegeheim.

Unser zusätzliches Angebot in der Ergotherapie:

  • Elternberatung
  • kinesiologisches Taping
  • Spiegeltherapie
  • Perfetti
  • Affolter
  • Schwindeltherapie
  • Thermische Anwendung
  • ATL-Training (Trainieren von Alltagsaktivitäten)
  • Computergestütztes Hirnleistungstraining
  • Hilfsmittelberatung
 

Therapieangebot

Bobath

Das Bobath- Konzept wird angewendet zur Befunderhebung und Behandlung von neurologisch Erkrankten (z.B. bei halbseitiger Lähmung nach einem Schlaganfall) und ist ein problemlösungsorientierter Ansatz.

Funktions-, Bewegungs- und Tonusstörungen werden behandelt mit dem Ziel, Haltungskontrolle und selektive Bewegungsmuster zu verbessern und die Selbstständigkeit des Patienten und somit seine Lebensqualität zu erhöhen.

Schwindeltraining

Die Ursache für einen bestehenden Schwindel sind vielfältig und sollten medizinisch abgeklärt werden.

Das Schwindeltraining wird dann auf die individuellen Bedürfnisse des Patienten angepasst- Ziel ist es, zusätzlich zur Therapie in unserer Praxis, ein Übungsprogramm für den Patienten zu erstellen, da nur regelmäßiges Üben den Schwindel verringern kann.

Perfetti

Das Konzept richtet sich an Patienten mit neurologischen Erkrankungen ( z.B. Schlaganfall, Morbus Parkinson, Multiple Sklerose) aber auch orthopädischen Krankheitsbildern.

Grundlage der Therapie ist die Verknüpfung der Bewegung mit Wahrnehmung und Kognition.

Durch gezielt ausgesuchte Übungen zu Aufnahme und Verarbeitung von sensiblen Informationen werden Denkprozesse, die zu Reorganisation des zentralen Nervensystems (ZNS)führen, angeregt. Dies soll zur Verbesserung der Bewegungsplanung führen und eine physiologische Bewegung ermöglichen.

Marburger Konzentrationstraining (MKT)

MKT ist ein Konzept für Vorschul-, Schulkinder und Jugendliche zur Förderung der Konzentration und zur Stärkung von Motivation und Selbstvertrauen. Es wird in Einzel- du Gruppentherapie bei uns angeboten.

Feldenkrais

Das Konzept umfasst eine körperorientierte Lernmethode zur bewussten Reorganisation von Bewegungsabläufen durch die Schulung der propriozeptiven und kinästhetischen Wahrnehmung. Die Feldenkraismethode dient der Verbesserung von Bewegungsabläufen, der Körperwahrnehmung, der Schmerzreduktion und wird passiv vom Therapeuten oder aktiv vom Patienten selbst durch kleinschrittige Anleitung durchgeführt.

Regelmäßige Fortbildungen sichern die Qualität unserer therapeutischen Arbeit.

Wo wir sind

Schulstraße 11
45468 Mülheim an der Ruhr

Im evangelischen Krankenhaus

Kontakt

Tel.: +49 (0)208 / 309 26 56
Fax: +49 (0)208 / 309 26 58

kontakt@therapiezentrum-ruhr.de

Bürozeiten

Mo – Do  08:00 – 18:00 Uhr
Freitag    08:00 – 14:00 Uhr

Termine nach Vereinbarung